Hauptamtliches Personal

Einzelbetreuung

Schulassistenz

Freizeit- und Gruppenangebote


Mitarbeit in der Geschäftsstelle des Basis-e.V-Mainspitze

1:1-Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigung

Unterstützung von Menschen mit Beein-trächtigung im Schul- oder Studienalltag

Begleitung Menschen allen Alters und mit unter-schiedlichen Beeinträchtigungen bei Freizeitaktivitäten.


Was ist die Aufgabe?

"Einzelbetreuung in Familien" ist meist die regelmäßige und stundenweise psychosoziale Einzelbetreuung von Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen mit den unterschiedlichsten Behinderungen im familiären Umfeld.

Was ist die Aufgabe?

"Schulassistenz" ist die Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit den unterschiedlichsten Behinderungen im Unterricht. Die Kinder haben damit die Möglichkeit geboten, mittendrin am Unterrichtsgeschehen im Klassenverband und am Leben der Schule teilzunehmen.

Was ist die Aufgabe?

Betreuung unserer Teilnehmer*innen (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen im Rahmen unserer Angebote bzw. Aktivitäten. Das sind sowohl Tagesaktivitäten (Ausflüge) und Gruppenangebote wie auch wöchentliche Maßnahmen bis hin zu Freizeiten. Letztere vorwiegend in den hessischen Schulferien. 


Was ist die Anforderung?

Mindestalter: 18 Jahre, Erfahrungen bei der Betreuung von Menschen mit Behinderungen, Einfühlungsvermögen, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, die Fähigkeit zum eigenverantwortlichem Arbeiten, Belastbarkeit und ihr längerfristiges Interesse an einer Mitarbeit sind maßgebliche Voraussetzungen für eine Beschäftigung in unserem Dienst. 

Was ist die Anforderung?

Mindestalter: 18 Jahre, Erfahrungen bei der Betreuung von Menschen mit Behinderungen, Einfühlungsvermögen, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, die Fähigkeit zum eigenverantwortlichem Arbeiten, Belastbarkeit und ihr längerfristiges Interesse an einer Mitarbeit sind maßgebliche Voraussetzungen für eine Beschäftigung in unserem Dienst.

Was ist die Anforderung?

Mindestalter: 18 Jahre, Erfahrungen bei der Betreuung von Menschen mit Behinderungen (sind nicht für alle Maßnahmen zwingende Voraussetzung), aber von Vorteil, Einfühlungsvermögen, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, die Fähigkeit zum eigenverantwortlichem Arbeiten, Belastbarkeit und Interesse an einer regelmäßigen Mitarbeit sind maßgebliche Voraussetzungen für eine Beschäftigung in unserem Dienst.


Wann sind die Arbeitszeiten?

Die Arbeitszeiten sind je nach Anfrage der einzelnen Kund*innen flexibel. Meist jedoch liegt die Arbeitszeit in den frühen Nachmittags- bis Abendstunden und an Wochenenden.

Wann sind die Arbeitszeiten?

Die Arbeitszeiten liegen in der Regel am Vormittag von Montag bis Freitag. 

Es gibt auch Schulassistenzen, die bis in den Nachmittag gehen.

Wann sind die Arbeitszeiten?

Die Arbeitszeiten richten sich nach den Aktivitäten. Bei Ferienmaßnahmen liegen sie oft im Zeitfenster von 9.00–17.00 Uhr, bei Tagesaktivitäten z.B. am Wochenende entsprechend kürzer. Bei Freizeiten sind es oft komplette Tage. 


Was noch?

Ein Führerschein und ein eigenes Auto sind häufig von Vorteil, aber nicht zwingend für Ihre Mitarbeit in unserem Dienst!

 

Was noch?

Ein Führerschein und ein eigenes Auto sind häufig von Vorteil, aber nicht zwingend für Ihre Mitarbeit in unserem Dienst.

Was noch?

Ein Führerschein und ein eigenes Auto sind häufig von Vorteil, aber nicht zwingend für Ihre Mitarbeit in unserem Dienst!


offene Stellen:

Sachgebiets-koordination Schulassistenz

 

Die aktuelle Ausschreibung sucht Sie:

als Sozialpädagog*in (m/w/d) Sozialarbeiter*in (w/d/m) im Bereich der Organisation, Koordination und Mitarbeiter*innen-führung im Bereich Schul-assistenz/Teilhabeassistenz.

 

Stellenumfang:

Der Stellenumfang beträgt 100%

 

Bezahlung:

in Anlehnung an den TvÖD

 

Tätigkeiten:

Ihre Herausforderung besteht in der Installierung neuer Schulassistenzen/

Teilhabeassistenzen unter Berücksichti-gung der individuellen Bedürfnisse unserer Kunden mit einer Beeinträchtigung, bedarfs-gerechter Mitarbeiter-*innenakquise, Begleitung, Anleitung und Schulung von Mitarbei-ter*innen, die die Schulassistenzen umsetzen; Umsetzung der Schul-assistenzen/Teilhabeassistenzen in enger kooperativer Abstimmung mit der jeweiligen Schule und dem Kostenträger.

 

Sie finden vor:

  • eine abwechslungs-reiche anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team
  • regelmäßige Teambe-sprechungen
  • ein gutes Betriebs-klima und eine angenehme Arbeits-atmosphäre
  • die Möglichkeit,
    einen Teil der Arbeit im Homeoffice zu erledigen
  • Supervision
  • Fortbildung

Überzeugen Sie uns mit:

  • einem abge-schlossenen Studium der Sozialarbeit/
    Sozialpädagogik
  • Ihrer Kompetenz in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Ihrem Teamgeist
  • Ihrem Einfüh-
    lungsvermögen und
    Ihrer Empathie
  • Ihrem klaren grenz-setzenden und grenz-wahrenden Umgang mit Konflikten
  • Ihrer Fähigkeit, selbst-ständig zu arbeiten
  • Ihrer Kooperationsfäh-igkeit und Flexibilität
  • Ihrem Engagement zur Weiterentwicklung des Betreuungsangebotes
  • PC Kenntnisse (Excel / Word)
  • Führerschein Klasse 3 (B)

offene Stellen:

in der Regel gibt es immer die Möglichkeit einer Mitarbeit im Tätigkeitsfeld Einzelbetreuung.

Die Anforderungen der einzelnen Betreuungen sind  sehr unterschiedlich und meist findet sich für jede*n Bewerber*in die richtige Betreuung!

Bitte bewerben Sie sich und wir schauen, welche Aufgabe zu Ihnen passen könnte!

offene Stellen:

Springerkräfte/

Krankheitsvertretung

Wir suchen Mitarbeiter*innen die im Krankheitsfall die Begleitung verschiedener Schüler*innen übernehmen können. Gesucht sind Personen die an einzelnen Tagen flexibel/kurzfristig einspringen können. Die Tätigkeit wird nach geleisteten Stunden vergütet. 

Mitarbeiter*innen zur Übernahme einer Schulassistenz gesucht!

Wir suchen Mitarbeiter*innen die, die Begleitung von Schüler*innen im Rahmen einer Schulassistenz übernehmen können. Die Tätigkeit wird nach geleisteten Stunden vergütet. 

offene Stellen:

aktuell gibt es keine besetzenden Stellen.


Klingt das für Sie interessant? Bewerben Sie sich!

Nutzen Sie für Ihre Bewerbung am besten unser OnlineformularBitte senden Sie parallel Ihren Lebenslauf sowie Zeugnisse per Mail an: mail[at]basis-ev.com.

Außerdem können Sie uns Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Bild per Post an folgende Adresse: Basis e.V.-Mainspitze, Taunusstraße 2, 65462 Ginsheim zu senden.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Mitarbeit und werden uns nach Eingang Ihrer Unterlagen zügig mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank sagt das Team des Basis e.V.-Mainspitze!