Freiwilliges Soziales Jahr

Haben Sie schon mal daran gedacht ein „Freiwilliges Soziales Jahr“ zu machen?

Ein solches Jahr bietet Ihnen die Möglichkeit, ein Arbeitsfeld im sozialen Bereich näher kennenzulernen, Berufswünsche zu überdenken, eigene Fähigkeiten und Grenzen zu erproben, die eigene Persönlichkeit weiter zu entwickeln und außerdem auch ein bisschen Geld zu verdienen.

Der Basis e.V.-Mainspitze bietet jungen Leuten im Alter von 18 bis 27 Jahren die Gelegenheit im Rahmen seines Familienentlastenden Dienstes, individuelle, praktische Erfahrungen in den unterschiedlichsten Arbeitsbereichen zu sammeln.

* Übernahme einer Schulassistenz, Assistenz und Unterstützung von Schüler*innen mit einer Beeinträchtigung im Klassenverband einer Regelschule

* Mitwirkung an den Gruppenangeboten, wie z.B. 

Orchester, Tanzen & Bewegung, Reiten, Workshops

* Mitwirkung an Ferienangeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Beeinträchtigung

* Einzelbetreuung in Familien, also die Betreuung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Beeinträchtigung, wenn deren Eltern oder Angehörige Termine haben oder Zeit zum Ausspannen brauchen. 

* Fahrdienste, z.B. Abhol- und Heimfahrten für Gruppenangebote

* Mitarbeit im Büro bei leichteren Bürotätigkeiten

* organisatorische Aufgaben, wie z.B. das Erledigen von Einkäufen und Besorgungen für den Dienst


Neben sozialem Interesse, einem offenen & freundlichen Wesen, Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Menschen, ist die Volljährigkeit sowie der Führerschein Klasse B Voraussetzung für ein Freiwilliges Soziales Jahr beim FED des Basis e.V.-Mainspitze.

 

Im Laufe Ihres Freiwilligen Sozialen Jahr treffen Sie sich regelmäßig mit einer Seminargruppe, d.h. mit anderen Leuten, die ebenfalls ein FSJ absolvieren.

Für die Durchführung des FSJ ist Volunta unser Kooperationspartner und somit auch Ihr Ansprechpartner für ein Freiwilliges Soziales Jahr in unserem Dienst. Natürlich haben Sie während des gesamten FSJ auch vor Ort bei uns einen festen Ansprechpartner der sie z.B. durch regelmäßige Anleitungsgespräche begleitet.


Haben Sie Interesse oder weitere Fragen?

Dann melden Sie sich bei uns!

 

Petra Brück

Telefon: 06144-33759-12

E-Mail: petra.brueck[at]basis-ev.com

Frieda Breu

Telefon: 06144-33759-13

E-Mail: friederike.breu[at]basis-ev.com