Schulassistenz 

Was ist die Aufgabe?

"Schulassistenz" ist die Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit den unterschiedlichsten Behinderungen im Unterricht. Den Kindern wird somit die Möglichkeit geboten, mittendrin am Unterrichtsgeschehen im Klassenverband und am Leben der Schulklasse teilzunehmen.

 

Was ist die Anforderung?

Mindestalter: 18 Jahre, Erfahrungen bei der Betreuung von Menschen mit Behinderungen, Einfühlungsvermögen, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, die Fähigkeit zum eigenverantwortlichem Arbeiten, Belastbarkeit und ihr längerfristiges Interesse an einer Mitarbeit sind maßgebliche Voraussetzungen für eine Beschäftigung in unserem Dienst.

 

Wann sind die Arbeitszeiten?

Die Arbeitszeiten im Bereich "Schulassistenz" sind je nach Anfrage der einzelnen Kunden/Schulen flexibel. In der Regel jedoch liegt die Arbeitszeit im Vormittagsbereich montags - freitags.

 

Was noch?

Ein Führerschein und ein eigenes Auto sind häufig von Vorteil, aber nicht zwingend für Ihre Mitarbeit in unserem Dienst!

 

Sollten Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, setzten Sie sich mit den unten stehenden Ansprechpartnerinnen in Verbindung!

Oder nutzen Sie unser Formular der Online-Bewerbung!

offene Assistenzen 

aktualisiert am 13.12.2017

Springer-Kräfte/Krankheitsvertretung

Wir suchen Mitarbeiter die im Krankheitsfall die Begleitung verschiedener SchülerInnen übernehmen können. Gesucht sind Personen die an einzelnen Tagen flexibel/kurzfristig einspringen können. Die Tätigkeit wird nach geleisteten Stunden vergütet. 

 

1

Assistenz an einer Haupt-/Realschul für einen13-jährigen Jungen mit Kurzdarmsyndrom und Verhaltens-auffälligkeiten 

Rüssels-heim

Unterrichtszeiten:

4x/Woche 8:00 – 13:10 Uhr 1x/Woche 8:00 - ca. 14:00 Uhr

 

sowie Wegbegleitung mit dem eigenen Auto = zusätzlich ca. 30 Minunten pro Strecke


 

2

Assistenz an einer Grundschule, 1. Klasse, für ein Mädchen mit Entwicklungsverzögerung und Störung des Sozialverhaltens 

 

Aufgrund der Verhaltensauffälligkeiten ist eine sehr enge Führung notwendig 

Kelster-bach

Unterrichtszeiten:

Do 7.45 - 9.50 Uhr

Fr 7.45 - 9.50 Uhr


 

3

Assistenz an einer Gesamtschule, 5. Klasse, für einen  Jungen mit ADHS

Kelster-bach

Unterrichtszeiten:

Mo + Di 8.45 - 13.55 Uhr

 

Do 10:45 - 13:55


 

4

Assistenz an einer Grundschule, 2. Klasse, für einen  Jungen mit Sprachentwicklungs-verzögerung,Verhaltens-aufälligkeiten mit ADHS- Symptomatik

Rüssels-heim


 

5

Assistenz an einer Grundschule, 2. Klasse, für ein Mädchen mit Entwicklungsverzögerung

Rüssels-heim

Unterrichtszeiten:

Mo + Di 8.00 - 12.45 Uhr

Mi, Do + Fr 8.00 - 11.45 Uhr

 


 

6

Assistenz an einer Grundschule, 1. Klasse, für einen Jungen mit Entwicklungsverzögerung

Groß-Gerau

Unterrichtszeiten:

Mo 8.15 - 12.45 Uhr

Di 8.00 - 10.30 Uhr

Mi 8.00 - 11.00 Uhr

Do 8.15 - 12.45 Uhr 


 

7

Studienassistenz an einer Hochschule für eine für eine junge Frau mit Gehbeeinträchtigung

 

mit Wegbegleitung ab Rüsselsheim

 

ein eigener PKW ist zwingend nötig

Wies-baden

Unterrichtszeiten:

Mo 8.15 - 18.15 Uhr

Do 15.15 - 19.15 Uhr 

= 14h pro Woche 


 

8

Assistenz an einer Gesamtschule, 7. Klasse, für einen  Jungen mit atypischem Autismus

 

Kelster-bach

Unterrichtszeiten:

Mo 8.45 - 15.25 Uhr

Fr 8.45 - 14.45 

= 13h pro Woche 

 

Hier ist auch die komplette Übernahme der Betreuung möglich = Mo-Fr = 31 Stunden


Haben Sie Interesse an der Übernahme einer der aufgeführten Einzelbetreuungen?  Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

 Ihre Ansprechpartner für diese Schulassistenzen sind:

 

- Jenny Droste, Sachgebietsleitung

06144-33795-19 oder jenny.droste[at}basis-ev.com

 

- Jennifer Föhner

06144-33795-24 oder jennifer.foehner[at}basis-ev.com

 

- Johanna Röder

06144-33795-20 oder johanna.roeder[at}basis-ev.com

 

- Michaela Zielinski

06144-33795-26 oder michaela.zielinski[at}basis-ev.com