Einzelbetreuung in Familien

Was ist die Aufgabe?

"Einzelbetreuung in Familien" ist meist die regelmäßige und stundenweise psychosoziale Einzelbetreuung von Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen mit den unterschiedlichsten Behinderungen im familiären Umfeld.

 

Was ist die Anforderung?

Mindestalter: 18 Jahre, Erfahrungen bei der Betreuung von Menschen mit Behinderungen, Einfühlungsvermögen, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, die Fähigkeit zum eigenverantwortlichem Arbeiten, Belastbarkeit und ihr längerfritsiges Interesse an einer Mitarbeit sind maßgebliche Voraussetzungen für eine Beschäftigung in unserem Dienst.

 

Wann sind die Arbeitszeiten?

Die Arbeitszeiten im Bereich "Einzelbetreuung in Familien" sind je nach Anfrage der einzelnen Kunden flexibel. Meist jedoch liegt die Arbeitszeit in den frühen Nachmittags- bis Abendstunden und an Wochenenden.

 

Was noch?

Ein Führerschein und ein eigenes Auto sind häufig von Vorteil, aber nicht zwingend für Ihre Mitarbeit in unserem Dienst!

 

Sollten Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, setzten Sie sich mit den unten stehenden Ansprechpartnerinnen in Verbindung!

Oder nutzen Sie unser Formular der Online-Bewerbung!

 

Ihre Ansprechpartner für diesen Tätigkeitsbereich sind:

 

- Petra Brück, Sachgebietsleitung

06144-33795-12 oder petra.brueck[at}basis-ev.com

 

- Frieda Breu

06144-33795-13 oder friederike.breu[at}basis-ev.com

 

- Nina Hillebrecht

06144-33795-27 oder nina.hillebrecht[at}basis-ev.com